Jugendbeauftragte der VDGG

Die Jugendbeauftragte der VDGG

Vicky Douka

Die Jugendbeauftragte der Vereinigung der Deutsch-Griechischen-Gesellschaften e.V. (VDGG) verfolgt in Zusammenarbeit mit den lokalen Vereinen und Gesellschaften der VDGG das Ziel, die Völkerverständigung zwischen Deutschland und Griechenland aktiv anzuregen, auszubauen und zu pflegen. Zu diesem Zweck soll der direkte Kontakt zwischen Deutschen und Griechen gefördert werden. Vorurteile sollen abgebaut und Kenntnisse über die beiden Nationen und Kulturen vermittelt und gewonnen werden.
Dabei agiert die VDGG-Jugend grundsätzlich ohne politische-, ideologische- und wirtschaftliche Motive.

Das Interesse an der Förderung der binationalen Beziehung verbindet alle Jugendabteilungen sowie deren Beauftragte auch auf Bundesebene. Der Kontakt zu anderen Deutsch-Griechischen Vereinen und Gesellschaften innerhalb der Vereinigung der Deutsch-Griechischen-Gesellschaften ist daher ein wichtiger Bestandteil der Jugendbeauftragten.

Die Jugendbeauftragte der VDGG möchte sich der Herausforderung stellen, eine breite Öffentlichkeit anzuregen, sich von der faszinierenden und wertvollen Griechischen Kultur begeistern zu lassen. Und möchte somit zur Bereicherung und Erhaltung unserer Deutsch-Griechischen-Gesellschaften beitragen.
Grundsätzlich heißt die Jugendbeauftragte und die VDGG jeden herzlichen Willkommen, der uns bei dieser Aufgabe Unterstützen möchte!

Ihre Jugendbeauftragte der VDGG
Vicky Douka

Jugendbeauftragte
Vicky Douka
Heerdter Landstr. 101
40549  Düsseldorf
eMail: dokdouka(at)arcor.de