- VDGG - http://www.vdgg.de -

Symposium „Vielfalt der Deutsch-Griechischen Beziehungen – ein Beitrag zu 200 Jahre Griechenland 2021“

Die Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften lädt herzlich ein zum Symposium

„Vielfalt der Deutsch-Griechischen Beziehungen – ein Beitrag zu 200 Jahre Griechenland 2021“, das am Freitag, den 15. Oktober 2021, von 11 – 17 Uhr im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn (Rathausplatz 2) stattfinden wird.

In diesem Jahr feiert Griechenland das 200-jährige Jubiläum des Beginns der griechischen Revolution im Jahr 1821. Weltweit gibt es aus diesem Anlass vielfältige Veranstaltungen, die wegen der Corona-Pandemie meist digital stattgefunden haben. Die Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften möchte mit dem Symposium in Präsenz auf die Vielfalt der Deutsch-Griechischen Beziehungen seit der Staatsgründung des modernen Griechenlands hinweisen. Dabei soll aber die alte Geschichte nicht vergessen werden, die damals in Deutschland den Philhellenismus ausgelöst hat.

Unser Dank gilt dem Auswärtigen Amt, das diese Veranstaltung mit finanziellen Mitteln unterstützt.

Das Programm (Stand 13.09.2021) finden sie hier [1]. Die Teilnahme an dem Symposium ist kostenfrei, eine .Anmeldung (Anmeldeformular [2]) ist erforderlich.