Neue Botschafterin der Hellenischen Republik in Berlin

Am 11.03.2021 hat die neue Botschafterin der Hellenischen Republik, Ihre Exzellenz Frau Maria Marinaki, ihr Beglaubigungsschreiben an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einer kleinen Feierstunde im Schloss Bellevue übergeben. Sie folgt Botschafter Theodoros Daskarolis, der seine Tätigkeit zum Jahresende 2020 in Berlin beendete. Botschafter Daskarolis hatte während seiner Amtszeit in Berlin immer ein Ohr für die Vereinigung und ihre Arbeit für die Völkerverständigung zwischen Deutschland und Griechenland. Er wird uns, auch durch seine sensiblen und durchdachte Ansprachen bei vielen Veranstaltungen, im Gedächtnis bleiben. Wir danken ihm für sein Engagement. Nun wünschen wir, dass es mit seiner Nachfolgerin zu einer ebenso vertrauensvollen Zusammenarbeit im Interesse unserer beiden Völker kommen wird.

Den Lebenslauf von Frau Marinaka finden Sie hier.