- VDGG - http://www.vdgg.de -

Fördermöglichkeiten im deutsch-griechischen Jugendaustausch

GRUNDLAGE
Die Einrichtung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks (DGJW) wird in den europapolitischen Vereinbarungen des Koalitionsvertrages besonders hervorgehoben und ist ein wichtiges
politisches Anliegen.
Parallel zu den Verhandlungen zur Errichtungen des Jugendwerks soll der deutsch-griechische Jugendaustausch erweitert und intensiviert werden. Zur Initiierung von Begegnungen zum Aufbau
des Jugendaustauschs mit Griechenland, werden im Vorfeld der Errichtung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks, befristet bis 31.12.2016, Mittel im Rahmen eines Sonderprogramms
zur Verfügung gestellt.
Die Förderung erfolgt auf der Grundlage der Richtlinien für den Kinder- und Jugendplan des Bundes (RL-KJP)* vom 16.01.2012 mit ergänzenden Regelungen.

Diese und weitere Informationen findet man immer auf der Internetseite zum Aufbau des Jugendwerks www.agorayouth.com [1]. und auf der Seite der IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. unter https://www.ijab.de/griechenland/ [2].