Aktuelles/Veranstaltungen

Nach dem Brand in Moria

Tief betroffen hören wir von der weiteren Verschärfung der unglücklichen Situation der Menschen im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. Wir sehen die Länder – alle- der europäischen Union und Deutschland in der Pflicht, den Menschen auf Lesbos zu helfen und die weitere Ausbreitung von COVID zu Verhindern. Wir unterstützen daher voll die Appelle der Mitglieder des . . . → Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2020

nachdem wir unsere zunächst in Athen im März geplante diesjährige Mitgliederversammlung wegen Corona absagen mussten, wollen wir diese am 24.10.2020, ab 11 Uhr digital mit dem System „Zoom“ nachholen. Ich lade Sie herzlich ein, an der Versammlung teilzunehmen. Wenn Sie teilnehmen wollen, bitten wir Sie, uns die Mail-Adresse zuzusenden, über die wir Ihnen die Zugangsdaten . . . → Weiterlesen

Inferno nach Ansage – Brand im Lager Moria

wir veröffentlichen hier einen Beitrag der Süddeutschen Zeitung vom 10.09.2020:

Inferno nach Ansage

Von Tobias Zick

Es gab schon vor dem Feuer einige Gründe dafür, Moria als „Hölle“ zu bezeichnen. Dann kamen die Flammen, die die Ansammlung von eng gedrängten Flüchtlingszelten vollends in ein Inferno verwandelten. Das seit Langem überfüllte Camp auf der Ägäis-Insel Lesbos, . . . → Weiterlesen

Der griechisch-türkische Konflikt

Hier finden Sie einen Beitrag des wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages zu diesem Konflikt.

https://www.bundestag.de/resource/blob/678992/e6247b1311a73d6058a5d50ea7eb2682/WD-2-143-19-pdf-data.pdf

 

Anastasios Katsanakis verstorben

Am 3. August 2020 ist der langjährige Redakteur unseres Jahrbuchs Hellenika verstorben. Dazu hat die Griechenlandzeitung den folgenden Nachruf von Prof. Dr. Horst-Dieter Blume, Münster, veröffentlicht:

Ein großer Mittler zwischen Griechen und Deutschen ist tot

Mit großer Trauer nehmen die Freunde Griechenlands Abschied von Tassos Katsanakis, der über viele Jahrzehnte in Münster tätig war.

Nach . . . → Weiterlesen

AKTIONEN

GRIECHENLAND BRAUCHT UNSERE HILFE!

Griechenland steckt in der größten Krise seiner neueren Geschichte. Die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise, übermäßige Staatsverschuldung und strikte Sparmaßnahmen führten zur schwersten Rezession in der OECD und zur Verelendung breiter Schichten der Bevölkerung.

. . . → Weiterlesen

Broschüre zum Schutz der griechischen ArbeitnehmerInnen in Deutschland.

Anlässlich der Tagung „Faire Mobilität“ im Dezember erschien in Kooperation mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der Friedrich-Ebert-Stiftung sowie der Vereinigung der Deutsch Griechischen Gesellschaften auf Deutsch und Griechisch die Broschüre: Wissen ist Schutz! – Η γνώση προστατεύει!

. . . → Weiterlesen

Leben und Arbeiten in Deutschland, Διαμονή και εργασία στη Γερμανία

Aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Situation in Griechenland versuchen in den letzten Monaten viele Griechinnen und Griechen in Deutschland einen Job zu finden. Das Diakonische Werk der Landeskirchen Rheinland-Westfalen-Lippe hat deshalb unter dem o.a. Titel eine Broschüre in deutscher und griechischer Sprache verfasst, die Neuankömmlingen aus Griechenland helfen soll, in Deutschland Fuß zu fassen. Sie finden . . . → Weiterlesen

Wissenschaftliche Zusammenarbeit

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) werden einzelne Projekte wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Griechenland gefördert und unterstützt. Nach Informationen des parlamentarischen Staatssekretärs Thomas Rachel im BMBF ist 2013 in Athen ist ein neues Berufsbildungs- gesetz verabschiedet worden, das den Reformwillen der Griechen eindrucksvoll unterstrichen hat. Mittlerweile laufen eine Reihe von deutsch-griechischen . . . → Weiterlesen